STK-Multiline

Die Nicht-INVASIVE lifting-methode

Diese Behandlungsmethode umfasst ein äusserst effizientes Massnahmenpaket zur Bekämpfung der Hautalterung und beinhaltet die folgenden Bestandteile:

 

1.        STK-MULTILINE / Hochfrequenz-Ultraschallbehandlung

 

2.       ULTRATONE / Facial Biostimulation

 

Kernbestandteil ist die STK-Multiline Behandlung. Sie wird zu Beginn am ausgewählten Areal durchgeführt. 

Die STK-Technologie ist eine hochwirksame, nichtinvasive Lifting-Methode für das Gesicht und bestimmte Bereiche des Körpers. Hier wird im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden das Gewebe nicht operativ "gezogen", sondern durch gezielte Wärmeimpulse die körpereigene Kollagensynthese angeregt. Die STK-Methode stellt eine wirkungsvolle und nahezu schmerzfreie Alternative zum operativen Eingriff dar. Darüberhinaus entstehen nach der Behandlung keine Ausfallzeiten – der Kunde kann im Anschluss seinem Alltag nachgehen.

Die STK-Behandlung nutzt die körpereigenen Reparatur-Mechanismen, indem sie im ersten Schritt durch hochfrequenten Ultraschall zunächst gezielt Irritationen in verschiedenen Hautschichten erzeugt. In der Folge, zieht sich das Gewebe zusammen und wird an der Hautoberfläche als Straffung wahrgenommen.

Ergänzt und unterstützt wird die Behandlung durch 14-tätige ULTRATONE-Biostimunaltionsbehandlungen.

Über die konkreten Behandlungsschritte informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch – vereinbaren Sie hierzu bitte einen unverbindlichen Beratungstermin.